Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerklänge unter den Linden 2016 – Das Festival #1 – Hier spielt die Musik!

6. August 2016 ab 13:00 bis 7. August 2016 ab 0:00

18€

Die Konzertreihe Sommerklänge unter den Linden geht dieses Jahr in die zweite Runde und zusätzlich präsentieren wir euch am 06.08.2016 das erste Tagesfestival Sommerklänge unter den Linden – Das Festival #1.

Unsere atmosphärischen Open Air Konzerte begeisterten zu ihrem letztjährigen Auftakt so viele Musikliebhaber, dass wir dieses Jahr noch einen drauf legen!

Wir haben für euch ein hochkarätiges Potpourri verschiedener Musikgenre von luftig-sanft bis rockig-laut aus acht verschiedenen Bands zusammengestellt. Schaut vorbei und genießt die eine oder andere Überraschung.

Sommerklänge unter den Linden – Das Festival #1 wird präsentiert von Music Art Urban Life – Booking, coolibri, coolibri Düsseldorf, Polabox und triggerfish.de – Portal für moderne Popkultur.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Ein großes Dankeschön an das wunderschöne ARTWORK für dieses Festival geht an: SAO DSGN

POLABOX

Mit der Düsseldorfer „POLABOX“ wird ein Deluxe-Fotoautomat auf Euch warten. Ihr könnt euch mit Freunden in der Gruppe, alleine, zu zweit, knutschend, singend, lachend, schwelgend, however, verewigen und eine Erinnerung an die Sommerklänge unter den Linden ausgedruckt mit nach Hause nehmen.

ESSEN & TRINKEN

Im Vier Linden könnt Ihr euer eigenes Essen mitbringen. Bei Bedarf kann der vorhandene Grill kostenfrei genutzt werden. Der Verzehr von mitgebrachten Getränken ist allerdings nicht gestattet.

WETTER

Das Festival findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen stehen überdachte Plätze zur Verfügung.

Einlass: 13:00 Uhr

Beginn: 14:00 Uhr

Eintritt: 18 € VVK + Gebühren / 23 € AK

Tickets erhältlich unter: https://ticketing.ticketpay.de/9OIPRF1C

Die offizielle Facebook Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1618413105142166

INFOS zu den BANDS

Friday And The Fool (Crossover-Pop) -> Auswahl aus dem Newcomer – Rockfestival vom Akki e.V. und Zakk

FRIDAY AND THE FOOL überzeugen durch ihre musikalische Bandbreite und ihre unverkrampfte Musik. Die sechsköpfige Band sorgen mit Gitarre, Bass, Schlagzeug, Gesang, Saxophon und Klavier für kontrastreiche Melodien. FatF spielen “Crossover-Pop” mit Einflüssen von Ska, Reggae, Funk, Gypsy, Folk und Jazz.

www.fridayandthefool.de
www.facebook.de/fridayandthefool

Blackberries (Psychedelic Krautpop)

Nominiert für Pop NRW – Nachwuchsförderung für junge Musiker in NRW

Psychedelische Klangwelten, so halltrunkener wie melodieverliebter Gesang und eine pulsierende Energie sind die Markenzeichen des Solinger Quartetts Blackberries. Seit 2012 ihr Debütalbum “Music For The Night” erschien, tourte die Band durch ganz Deutschland – neben Headliner Shows und Festivals, teilen sich die Musiker die Bühne mit Bands wie Imagine Dragons, Bastille, Pond oder Toy.
Der Sound der Blackberries reicht von verspieltem 60s- und Neo-Psychedelic und motorischem Krautrock bis hin zu düsterem Acid-Folk.

https://www.facebook.com/theblackberries

http://www.blackberriesmusic.com/

Alchemy Club (Rock/Alternative/Progressive)

Mit neuem Bassisten und neuen Songs geht es für die 4 Musiker aus Düsseldorf und Solingen wieder los. Musikalisch ordnen sie sich dem melancholisch-düsterem Indie-Post-Rock zu, getragen von einer großen Stimme und kraftvollen, dynamischen Arrangements. Wer sich mit Größen wie Thrice, Dredg oder Further Seems Forever identifizieren kann, sollte definitiv mal reinhören, was die Rheinländer dem Gehörgang so zu bieten haben.

https://alchemyclub.bandcamp.com

https://www.facebook.com/AlchemyClub

Frère & Band (Indie Folk)

Frère, von Alexander Körner 2011 gegründet, orientiert sich an modernen Singer Songwritern wie Jose Gonzales und Bon Iver. 2016 spielte er im Vorprogramm von Nina Hagen und William Fitzsimmons. Alleine, mit seinem Fingerpicking auf der Gitarre und seiner unverkennbaren Stimme singt der sympathische Lockenkopf über Geschichten, die das Leben geschrieben hat.

Seine Post-68er Eltern haben ihm die richtigen Werte mit auf den Weg gegeben um mit seiner Musik etwas bewegen zu können.

https://www.freremusik.de
https://www.facebook.com/frereofficial

Captain Casanova (DNK) (Alternative Rock)

Captain Casanova ist eine explosive und intensive Mischung aus Punkrock und gute Melodien – Als hätten die 90’er und 60’er ein Baby bekommen. Ihre Live- Shows sind wirklich intensiv, energiegeladen und wiederholen sich nie.

Egal ob sie vor 2 oder 1200 Leute spielen, eine Sache ist sicher: Alles kann passieren, die Unvorhersehbarkeit ihrer Konzerte macht die Band so spannend, aufregend und vor allem süchtig nach ihr.

www.captaincasanova.com
www.facebook.com/captaincasanovamusic

Giant Rooks (Art-Pop)

Nominiert für Pop NRW – Nachwuchsförderung für junge Musiker in NRW

Frederik Rabe, Sänger der Giant Rooks, kann sich mittlerweile problemlos neben Nachwuchstalenten wie Henning May von AnnenMayKantereit und Niklas Kaiser von RAZZ in die Riege der stimmlichen Aha-Erlebnisse einreihen. Live beeindrucken die fünf Musiker mit musikalischer Souveränität und überzeugender Energie und tourten bereits mit Findlay und den Steaming Satellites. Die Band, deren Durchschnittsalter bei gerade mal 17,5 Jahren liegt, findet ihre Inspiration in musikalischen Vorbildern wie Alt-J, Arcade Fire oder James Blake.

Das macht ihre Songs zu einer packenden Mischung aus Indierock, Folk und Elektro, schwermütig und tanzbar zugleich.

https://store.giant-rooks.com/

https://www.facebook.com/giantrooks/

The Grand Journey (Desert Indie Folk/Americana Fuzz Rock/Heavy Blues)

Seit 2010 macht diese vielversprechende Band aus Potsdam bereits zusammen Musik. Auf zahlreichen Clubkonzerten und Festivalauftritten, wie dem ORANGE BLOSSOM SPECIAL, zeigten sie dabei immer ihre großartige Live Performance. THE GRAND JOURNEY spielte unter anderem mit AnnenMayKantereit, BigBang, Coogans Bluff, Spidergawd, Golden Kanine, I Heart Sharks, Die Nerven & Get Well Soon zusammen und begeisterte im Vorprogramm von Tom Jones Es sind besonders die energiegeladenen Live-Shows, die im Gedächtnis bleiben.

Es wird getanzt, geschwitzt, mitgesungen und gejammt oder kurzum, die Liebe zur Musik mit aller Hingabe zelebriert.

http://the-grand-journey.com/

https://www.facebook.com/thegrandjourneyband/

Don Cabrón (Funk-Latin-Reggae-Ska)

Das achtköpfige Düsseldorfer Musikkollektiv Don Cabrón sorgt mit seinem furiosen Cocktail aus groovendem Funk, melodischen Reggae-Beats und treibender Latin-Percussion schon seit Jahren für schwitzende Körper und glückliche Gesichter auf den Tanzflächen. Auf der Bühne herrscht eine ungebremste positive Energie, die sich schnell auf das Publikum überträgt. Gesungen und gerappt wird auf Englisch, spanisch und manchmal auch auf Serbokroatisch.

Egal ob Tango, Soul, Dancehall oder Ska- bei Don Cabrón ist grundsätzlich alles möglich. Das Ergebnis ist ein unverwechselbar organischer, abwechslungsreicher Sound, der die Gemüter schonungslos zum Tanzen animiert.

https://www.facebook.com/Don-Cabr%C3%B3n-117129935040708/

Details

Beginn:
6. August 2016 ab 13:00
Ende:
7. August 2016 ab 0:00
Eintritt:
18€
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Vier Linden
Siegburger Str. 25
Düsseldorf, NRW 40591 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.biergarten-vierlinden.de/sommersprossen/