Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Four ROOMS im ehemaligen Bordell Rethelstr.

4. Juni 2016 ab 19:00 bis 23:00

18€

Die vierte Ausgabe von Four ROOMS findet kurzfristig am Samstag, den 04.06.2016 statt. Dieses Mal präsentieren wir euch unser Programm in einer ganz besonderen Location, dem ehemaligen Bordell auf der Rethelstraße. Dort erwarten euch vier verschiedene Räume, mit vier verschiedenen Themenwelten.

Wir freuen uns sehr die Location noch ein letztes Mal nutzen zu können, bevor die Gebäude bald verkauft und abgerissen werden.

„Four Rooms“, steht für 4 Räume, 4 Künstler & 4 individuelle Erlebnisse. Hinter jeder Tür versteckt sich ein anderers Genre, eine andere Atmosphäre und ein anderes Ambiente. Du möchtest einen unvergesslichen Abend mit abwechslungsreichem Programm erleben? Dann bist Du hier genau richtig! Hinter jeder Tür öffnet sich eine neue Welt für den Zuschauer, die Dich verzaubern wird.

Die Zuschauer werden zunächst in 4 Gruppen eingeteilt & durchlaufen in einer bestimmten Reihenfolge die „Four Rooms“. Durch die Nähe der Künstler zu den Besuchern entsteht eine einmalige Atmopshäre, wobei die Besucher bei manchen Shows auch zu den Beteiligten werden.

Die Künstler werden in den nächsten Tagen hier vorgestellt.

ROOM 1: Jamie Wierzbicki (Comedy)

Wenn Jamie eines nicht kann, dann sich selbst allzu ernst zu nehmen. Einige behaupten er sei lustig, seine Freunde sagen er ist gemein. Er selber sagt, „Ich versuche einfach nur die Wahrheit zu sagen“ und tritt damit nicht selten in das ein oder andere Fettnäpfchen. Umso besser für uns, denn es sind gerade diese Fettnäpfchen, die den Stoff für nur einige seiner vielen absurden Stories liefern. Kein alltägliches Thema scheint an dem Kölner Comedian vorbeizugehen, ohne dass der „Underdog der Deutschen Stand Up Szene“ ein paar absurde Gedanken sammelt und sie zur Belustigung des Publikums auf der Bühne zum Besten gibt.

https://www.facebook.com/ComedianJamie

ROOM 2: Fräuleinswing (Swing, Close Harmony)

FräuleinSwing, das internationale Swing-Trio, entstand 2013.
Die Sängerinnen Julia Coulmas (1. Sopran), Karen Bandelow (2. Sopran) und Stephanie Woodling (Alt) singen die Musik der 20er bis 50er, die schönsten Schlager der damaligen Zeit.
Obwohl alle drei bereits als Opernsängerinnen auf Bühnen diverser Opernhäuser standen, folgten sie ihrer großen Leidenschaft, dem Swing. Zum Repertoire von FräuleinSwing gehören fast alle bekannten Titel, wie z.B. „Ain’t she sweet“, „Boogie Woogie Bugle Boy“ und „Lollipop“, gesungen im charmanten Close-Harmony-Stil.

Es darf getanzt werden:)

https://facebook.com/fraeuleinswing/

ROOM 3: Alexander Mikliss (Musicalrevue)

Alexander Mikliss ist in vielen künstlerischen Bereichen tätig, doch Musicalgesang ist eine seiner größten Leidenschaften. Zusammen mit seinem Pianisten Sebastian Busch bringt der Künstler in einer kurzen Revue von „Jesus Christ Superstar“ bis „Tanz der Vampire“ die schönsten Musicalstücke der letzten Jahrzehnte zu uns.

https://www.facebook.com/alex.mikliss/

ROOM 4: Überraschungsgast

KARTEN VVK
Ab jetzt gibt es exklusiv die limitierten Tickets im Online-Shop (Online Tickets):

https://ticketing.ticketpay.de/BE4E7JSN

VVK: 18 + Gebühren
AK: 23
————————–————————–——————–
Veranstaltungsort:
Ehemaliges Bordell
Rethelstr. 73-77
40237 Düsseldorf

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Ende: 23 Uhr

Details

Datum:
4. Juni 2016
Zeit:
19:00 bis 23:00
Eintritt:
18€
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Ehemaliges Bordell
Rethelstr. 73-77
Düsseldorf, NRW 40237 Deutschland
+ Google Karte