Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Four ROOMS im ehemaligen Bordell Rethelstr.

18. Februar 2017 ab 19:00 bis 23:30

20€

Die fünfte Ausgabe von Four ROOMS findet kurzfristig am Samstag, den 18.02.2017 statt.

Dieses Mal präsentieren wir euch unser Programm in erneut und zum wirklich zum letzten Mal, in eine ganz besonderen Location, dem ehemaligen Bordell auf der Rethelstraße.
Dieses Mal findet Four Rooms im Nebengebäude auf der Rethel 77 statt, somit gibt es dieses Mal andere Räumlichkeiten zu entdecken, wo die 4 Künstler des Abends in 4 verschiedenen Themenwelten auftreten werden.

„Four Rooms“, steht für 4 Räume, 4 Künstler & 4 individuelle Erlebnisse. Hinter jeder Tür versteckt sich ein anderers Genre, eine andere Atmosphäre und ein anderes Ambiente. Du möchtest einen unvergesslichen Abend mit abwechslungsreichem Programm erleben? Dann bist Du hier genau richtig! Hinter jeder Tür öffnet sich eine neue Welt für den Zuschauer, die Dich verzaubern wird.

Die Zuschauer werden zunächst in 4 Gruppen eingeteilt & durchlaufen in einer bestimmten Reihenfolge die „Four Rooms“. Durch die Nähe der Künstler zu den Besuchern entsteht eine einmalige Atmopshäre, wobei die Besucher bei manchen Shows auch zu den Beteiligten werden.

Die restlichen noch offenen Künstler werden in den nächsten Tagen hier vorgestellt.

ROOM 1: Romie (Singer-/Songwriter/Folk/Pop)

Paula Stenger (Gesang, Gitarre, Klavier) & Jule Heidmann (Gesang, Klavier, Gitarre, Percussion)

Das Singer-/Songwriter/Folk/Pop Duo »Romie« wurde im Jahre 2013 gegründet. Seitdem spielen die beiden Schulmusikstudentinnen ihre Eigenkompositionen mit Klavier, Gitarre und zweistimmigem Gesang in Perfektion auf verschiedensten Bühnen Deutschlands. In dem Großprojekt »Romie goes Orchestra« (Juni 2015) wurden ihre Stücke umarrangiert und von einem 50-köpfigen Ensemble (Chor und Orchester) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main aufgeführt. Im Sommer vergangenen Jahres reisten die beiden nach Irland um dort in Clubs und auf einem Musikfestival zu konzertieren.

https://www.facebook.com/RomieMusic

ROOM 2: Christoph Demian (Magier)

Vergessen Sie Zylinder und Kaninchen! Christoph Demian präsentiert magische Augenblicke in modernem Gewand. Als sympathisches Schlitzohr, gerissener Falschspieler oder zaubernder ‚Nerd‘ – Christoph unterhält, überrascht und begeistert sein Publikum. Dabei bietet er keine reine ‚One Man Show‘, sondern bindet die Zuschauer immer wieder in seine Illusionen und raffinierten Tricks mit ein. „Ich möchte die Menschen gleichermaßen zum Staunen, Wundern und Lachen bringen“, sagt der junge Künstler.

http://christoph-demian.de/
https://www.facebook.com/christophdemian

ROOM 3: Salim Samatou (Comedian)

Er ist der Shootingstar der deutschen Comedy-Szene. Ein Improvisationsgenie mit einem unglaublichen Reaktionsvermögen. Kreativer als MacGyver, geistesgegenwärtiger als Manuel Neuer. Salim Samatou, zarte 22 Jahre jung – und doch schon so erstaunlich cool. Dank seiner amerikanischen Stand-up-Prägung durch gemeinsame Auftritte mit den größten US-Komikern verfügt der Spaßmacher mit marokkanischen Wurzeln über ein faszinierendes Bühnenrepertoire. Spontan. Schlagfertig. Spitzbübisch. Nach begeisternden, viel beachteten Gastspielen bei der „Generation Gag“, „Rebell Comedy“ oder „Nightwash“ begibt sich Salim ab April mit seinem ersten Solo-Live-Programm „Voll Tight“ auf Deutschland- Tour und er schaut am 18.02. bei Four Rooms vorbei. Das freut uns sehr 🙂

https://www.facebook.com/Salim.Samatou

ROOM 4: John-Pathic (Hut-Jongleur/Comedy)

Über den Artisten JOHN-PATHIC John Pathic wurde 1987 in Somalia in der Stadt Mogadischu geboren und kam als kleiner Junge von vier Jahren zusammen mit seiner Familie nach Deutschland.

Bis heute hatte er das Glück, sein Hobby zum Beruf zu machen. Er tritt, wenn er nicht gerade im Zirkus beschäftigt ist, bei verschiedenen Events auf und arbeitet nebenher noch bei den Clown-Doktoren in Wiesbaden. John Pathic zeigt sich heute als vielseitig begabter Künstler, der mit unwiderstehlichem Charme die Herzen der Zuschauer im Sturm erobert. Mit seinen aktuellen Darbietungen glänzt er durch seine Fähigkeiten als Entertainer und Jongleur, die er mit Leichtigkeit, Eleganz und viel Humor präsentiert.

http://www.john-pathic.com/

Der VVK hat begonnen:

Es sind leider dieses Mal nur Online Tickets verfügbar, mit dem Druck von Hardtickets hat es leider nicht geklappt.

VVK: 20  € + VVK Gebühren

AK: 25 €

Ticket-Link: https://shop.ticketpay.de/C4Q93JZ5
————————–————————–——————–
Veranstaltungsort:
Ehemaliges Bordell
Rethelstr. 77
40237 Düsseldorf

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Details

Datum:
18. Februar 2017
Zeit:
19:00 bis 23:30
Eintritt:
20€
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Ehemaliges Bordell
Rethelstr. 73-77
Düsseldorf, NRW 40237 Deutschland

Veranstalter

Music Art Urban Life – Booking
Telefon:
+4921136791004
E-Mail:
info@maul-booking.de
Website:
http://maul-booking.de